Jubla-Tag 08.09.2018

Bald ist es wieder so weit! Am kommenden Samstag findet schweizweit der Jubla-Tag statt. Wir feiern dieses Ereignis mit einem riesigen Spiel mitten in Bassersdorf! Willst du dabei sein? Dann melde dich unbedingt an!

Bist du einfach neugierig, aber eher spontan? Dann komm einfach zwischen 13 – 17 Uhr auf dem Dorfplatz vorbei, und schau ein bisschen zu oder geniesse vielleicht sogar eine Jubla-Köstlichkeit… 😉

Nüeri Chilbi 01. – 03. Sept. 2018

Auch dieses Jahr betreuten wir Leiter/innen unseren eigenen Stand an der Nüeri Chilbi. Neben unzähligen Zuckerwatten gingend knapp 200 Eintritte für unsere Geisterbahn über den Tisch. Das ist für uns natürlich ein riesen Erfolg und die definitive Bestätigung, dass wir auch 2019 wieder dabei sein werden. =)

Wir danken allen, die uns an unserem Stand besucht und uns damit tatkräftig unterstützt haben.

Tagesbericht SoLa-Tag 12 – Byebye

Schon direkt nach dem Aufstehen galt es, Matrazen- und Kissenbezüge abziehen und vor dem Esssaal auf den Haufen werfen!
Nach dem Frühstück haben alle ihre sieben Sachen zusammen gepackt, das Gepäck deponiert und sich dann zum gemeinsamen Rückblick auf der schönen grossen Wiese versammelt. Damits aber nicht langweilig wurde, fand der Rückblick in Form eines Spiels statt, und zwar – zum ersten Mal im ganzen Lager – Mädchen gegen Jungs. Jeder schrieb auf mehreren Papierstücken seine Lieblingsmomente oder wünsche fürs nächste Jahr auf, und musste diese dann im gegnerischen Spielfeld deponieren können, ohne dass ihm von der Gegnermannschaft das Klüppli vom T-Shirt gezupft werden konnte.

Danach folgte das letzte Mittagessen, 1-2 letzte Gruppenfotos und ein letztes gemeinsames Spiel. Während schon das Gepäck in die Cars eingeladen wurde, verabschiedeten sich alle Kinder von den nicht mitfahrenden Leitern und stiegen schlussendlich in die Cars ein. Die verbliebenen Leiter putzten anschliessend das gesamte Haus und dessen Umgebung und reisten am folgenden Tag dann auch zurück ins viieel zu heisse Bassersdorf. =)

Tagesbericht SoLa-Tag 11

Da jeweils am Abschluss-Abend nicht mehr viele Ämtli gemacht werden, wurde auch kein Tagesbericht von den Kindern geschrieben.

Den letzten ganzen SoLa-Tag verbrachten wir am Morgen mit einem letzten Geländespiel. Es gab verschiedene Posten, an denen die Kindergruppen Nuggets verdienen konnten, welche man wiederum in der Bank in Münzen umtauschen musste. Mit den Münzen konnte man Farbe kaufen, welche für die spätere Farbschlacht  benötigt wurde. Begegnete man unterwegs einem Spieler aus einer gegnerischen Mannschaft, und schaffte es, diesem 3x auf den Rücken zu klopfen, musste dieser alle mitgeführten Nuggets oder Münzen abgeben. Das selbe galt natürlich auch umgekehrt. 🙂
Nach dem Spielabpfiff und einer Trinkpause wurde dann die grosse Wasser-Farb-Schlacht eröffnet, für welche alle ein weisses T-Shirt mitnehmen mussten.
Nach der Farbschlacht blieb genügend Zeit zum Duschen, bevor es Mittagessen gab.

Nach dem Mittagessen verging etwas mehr Freizeit, bis es pfiff, als üblich. Dafür startete dann auch bereits der legendäre Abschlussabend. Ein richtiges Sommernachtsfest mit verschiedenen Angeboten liess nirgendwo Langeweile aufkommen. Zum zNacht gab es ein Pita-Buffet und zum gemeinsamen Ausklingen des Abends lauschten wir in einem grossen Kreis auf der Wiese den spannenden, selbst geschriebenen und nun vorgelesenen Geschichten von Carlos.

Tagesbericht SoLa-Tag 10

Michael, 5. Klasse:
Gestern war Kinderregierungstag. Dass heisst, dass die Leiter frei hatten und die OS sozusagen die Leiter waren. Am Abend gab es einen Postenlauf. Es gab Just Dance, Lyrics weitersingen, Pantomime und das fand ich gut. Es gab auch Schokoladen Fondue. Heute Morgen haben wir ein Flaggenspiel gemacht. Am Nachmittag haben wir Wikingerhelme gemacht.

Elif, 4. Klasse:
Gestern Abend haben wir einen Postenlauf gemacht. Es gab Massage, Singen, Schokoladen essen und Just Dance. Am Morgen haben wir Cornflakes gegessen und Schokolade mit Marmelade und Butter und Milch und Brot. Nach dem Morgenessen, haben wir ein Flaggenspiel gespielt. Nach dem Flaggenspiel haben zu Mittag gegessen. Es gab Hörnli mit Gehacktem. Am Nachmittag haben wir Wikingerhelm gebastelt und dann Fussball gespielt. Danach haben wir Lieder gesungen. Dann haben wir zu Abend gegessen.

Swetlana, 6. Klasse:
Gestern Abend haben wir einen Postenlauf gemacht. Wir haben massiert, getanzt und Schoggi gegessen. Heute haben wir ein Spiel mit Fahnen gespielt.

Vincenzo, 2. Klasse:
Ich bin stundenlang gerannt. Heute haben wir ein Spielt gespielt, indem man Flaggen gewinnen muss.